Willkommen bei CalixKlippan AB

Eine Ingenieur- und Fertigungsgruppe mit Hauptsitz in Schweden und mit globalen Ambitionen.

Qualität ist Formsache - MADE IN GERMANY

CKAB ist ein schwedischer Konzern in Privatbesitz, der vor allem die Automobilindustrie mit hochwertigen Produkten beliefert, die Sicherheit, Komfort und Styling verbessern. Das Hauptgeschäft ist die Lieferung von Komponenten und Subsystemen an die Auto-, LKW- und Bus-OEMs, ergänzt durch Zubehör für den Aftermarket (Zubehörmarkt und Ersatzteilmarkt).

 

Die OEM-Projekte werden von der Produktentwicklung über die Industrialisierung und fortschrittliche Fertigungsprozesse bis hin zur kommerziellen Lieferung durchgeführt.

 

Die Produkte und das Zubehör für den Zubehörmarkt und Ersatzteilmarkt werden hauptsächlich unter den Markennamen Calix und Carbox vertrieben.

Carbox ist »Marke des Jahrhunderts«

Carbox ist eine der stärksten Marken Deutschlands. Das hat eine hochrangige Kommission 2012 beschlossen und Carbox entsprechend in das Kompendium "Marken des Jahrhunderts - Leuchttürme auf dem Markenmeer" aufgenommen sowie den "Markenpreis der Deutschen Standards" verliehen. Damit gehört Carbox zum exklusiven Kreis von 250 deutschen Marken, die jeweils als Repräsentanten für ihre Produktgattung stehen.

Entwicklung & Konstruktion

Für die Produktion der Carbox sind Werkzeuge nötig, die im Unternehmen selbst entwickelt und konstruiert werden. Kommt ein neues Auto, können die Mitarbeiter anhand der CAD-Daten die passende Carbox entwickeln oder auch direkt am Fahrzeug ausmessen.

 

Produktion

Carbox produziert mit rund 30 Mitarbeitern auf einer Fläche von insgesamt 12.500 Quadratmetern am Standort Achim bei Bremen. In der Manufaktur können auf Wunsch kleinste Mengen in Handarbeit hergestellt werden. Genauso stehen dort modernste Produktionsanlagen, mit denen große Mengen vollautomatisch produziert werden können.

 

Vertrieb

Von seinem Standort aus liefert Carbox in die ganze Welt. In neun Ländern arbeitet Carbox mit exklusiven Partnern zusammen, dazu kommen weitere Partner in den USA, Skandinavien und den Niederlanden. Die Produkte werden für den Fachhandel sowie als OEM für Automobilhersteller produziert.